SoVD Tiergarten-Wedding
25.06.2017, 20:31 Uhr
 
Diskussion zur Bundestagswahl 2017

Der Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf hatte ins nachbarschaftszentrum in der Nehringstraße eingeladen, um mit Kandidaten zur Bundestagswahl im September 2017 über die Programme und Pläne ihrer Parteien zu sprechen. Vorab hatten die SoVD-Vertreter bereits ihre Wahlprüfsteine an die Parteien versandt.

Vor vielen interessierten SoVD-Mitgliedern präsentierten sich der bisherige Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) und sein SPD-Herausforderer Tim Renner, ehemaliger Kulturstaatssekretär. Die Runde vervollständigten die Herren Kas Elias (Bündnis 90/Grüne) und Seerig (FDP),

Nach der Eröffnung durch Bodo Feilke und Jürgen von Rönne stellten Ursula Engelen-Kefer vom Bundesvorstand des SoVD und Joachim Krüger, Kreisvorsitzender in Tiergarten-Wedding die Fragen an die Kandidaten, die sich um die Komplexe Altersarmut, zukünftige Rentenhöhe, barrierefreie und bezahlbare Wohnungen sowie die Pflege und das neue Teilhabegesetz für Menschen mit Behinderung rankten.

Auch aus dem Zuhörerkreis gab es rege Nachfragen, sodass die Veranstaltung von allen als informativ  bewertet wurde.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Charlottenburg Nord   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.14 sec. | 8663 Besucher