AG Lager Sachsenhausen 1945-50 e.V.
10.12.2016, 12:17 Uhr
 
Jahresempfang beim brandenburgischen Ministerpräsidenten
Aus dem Vorstand der Arbeitsgemeinschaft nahmen am 17. November die Schriftführerin Mariagnes Pense und der Vorsitzende Joachim Krüger am Jahresempfang des brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke  für die Opferverbände der SBZ und DDR teil und konnten dabei die Anliegen der AG vortragen.
Noch immer geht es um die geforderten Namenstafeln für die 12000 Lagertoten an der Außenwand des Speziallagermuseums in Oranienburg-Sachsenhausen. Da immer wieder behauptet wird, unter diesen Toten befände sich eine Vielzahl von schweren Naziverbrechern regte die Arbeitsgemeinschaft an, Forschungsmittel zur Ermittlung der Zusammensetzung der Lagerinsassen zur Verfügung zu stellen.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Charlottenburg Nord   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 7602 Besucher