Heimatverein Charlottenburg
17.05.2017, 12:26 Uhr
 
Mit dem Heimatverein Charlottenburg zu Gast im Schloss und auf dem Gutshof Britz
Immer wieder gelingt es dem Partnerschaftsverein Charlottenburg zu historisch interessanten Orten in unserer Stadt einzuladen. So stand in diesem Monat ein Besuch im Schloss Britz auf dem Programm.

Geführt von der Leiterin der Einrichtung, die seit Langem in Bezirksregie ist, besuchten die Vereinsmitglieder, unter ihnen der Stellvertretende Vorsitzende Joachim Krüger, die Räumlichkeiten dieses bürgerlichen Guthauses, das heute im Stil der Gründerzeit, also des ausgehenden 19. Jahrhunderts, ausgestattet und möbliert ist. Anschließend folgte ein Rundgang im weitläufigen und sehr gut gepflegten Park. Auf dem angrenzenden Gutshof, der neben einem Restaurant auch ein Museum zur Britzer Geschichte beherbergt, werden die bäuerliche Viehzucht mit Ziegen, Rindern und Pferden, aber auch der Obstanbau gezeigt. Schließlich spielte das Brennen von Schnaps eine erhebliche Rolle auf dem Gut Britz. Die hier abgebildeten wohlgenährten Gänse begrüßten mit ihrem Geschnatter auf ihre Weise unsere Besuchergruppe.

„Britz mit Schloss und Gutshof sind ein lohnendes Ausflugsziel, speziell für Familien mit Kindern“, kommentierte Krüger diesen interessanten Ortstermin des Charlottenburger Heimatvereins.

 
Bilderserie
 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Charlottenburg Nord   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.16 sec. | 498 Besucher