Bundestagswahl 2017
23.08.2017, 12:00 Uhr
 
Die CDU/CSU schafft den Rahmen für eine stabile Wirtschaftsentwicklung!

Arbeit ist nicht alles im Leben, aber ohne bezahlte Arbeit arbeitslos zu sein, ist für jeden Menschen, für jede Familie existenzbedrohend. Nun schafft die Politik weder auf Bundes- noch auf Landesebene Arbeitsplätze (Ausnahme dabei ist der Öffentliche Dienst), aber die von ihr entscheidend mitbestimmten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sind ein Schlüssel für die Schaffung von Arbeitsplätzen und damit für den wirtschaftlichen Fortschritt unseres Landes.

In der Bundesrepublik Deutschland sorgt die Politik des Bundestages seit Jahren unter der Führung der CDU/CSU und der Kanzlerschaft von Angela Merkel für die Wirtschaft fördernde Rahmenbedingungen. Entsprechende Erfolge bei der Beschäftigung sind unübersehbar: Seit dem  Gipfel von 11.7 % Arbeitslosen 2004  unter Gerhard Schröder (SPD) reduzierte sich dieser Wert kontinuierlich bis auf 5,9% in diesem Jahr 2017 unter der Führung von Angela Merkel.

Im Januar diesen Jahres erreichte die absolute Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland den Rekordwert von 43, 6 Millionen,  612 Tausend mehr als 12 Monate vorher im Januar 2016.

Auch im Land Berlin ging, nachdem die CDU in die Landesregierung eingetreten war, die Zahl der Arbeitslosen von 228,8 Tausend im Jahr 2011 auf 181 Tausend im Jahre 2016 zurück.

Diese Zahlen sprechen eindeutig dafür, dass –wenn die CDU die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen maßgelblich mitbestimmt- die Zahl der Arbeitslosen sinkt und die Zahl der Erwerbstätigen ständig ansteigt. Damit zeigt sich, dass das Vertrauen der Wirtschaft in die politischen Rahmenbe-dingungen zugleich  Garant für verbesserte und stabilere Beschäftigungs- und damit Lebensbedingungen der Menschen in unserem Land ist. Dies ist ein entscheidender Grund auch weiterhin auf die CDU/CSU zu setzen, wenn am 24. September 2017 die Bundestagswahl ansteht, und dem CDU-Direktkandidaten Klaus-Dieter Gröhler im Wahlkreis Charlottenburg-Wilmersdorf Ihre Stimme zu geben.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Charlottenburg Nord   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 263 Besucher