Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft
11.02.2017, 15:13 Uhr
 
Joachim Krüger neuer CDA-Kreisvorsitzender in Charlottenburg-Wilmersdorf

Zum neuen Kreisvorsitzenden der CDU-Sozialausschüsse (CDA) in Charlottenburg-Wilmersdorf wählten die Mitglieder in geheimer Abstimmung mit großer Mehrheit den ehemaligen Bezirksstadtrat und Abgeordneten Joachim Krüger zum Kreisvorsitzenden für die nächsten zwei Jahre. Stellvertreter wurden ebenfalls mit eindeutigen Mehrheiten Eveline Kupke, Dr. Uwe Weigmann und Frank Zwiener.

„In der CDA organisieren sich die ‚Sozialen in der CDU‘. Unser Ziel ist und bleibt es, auf der Basis christlich-sozialer Werte die aktuelle Politik auf allen Ebenen mitzubestimmen. Im Bezirk werden wir die Kontakte zu sozialen Einrichtung und Verbänden sowie zu den Betriebs- und Personalräten weiter verstärken und aktuelle Themen der Mitbürgerinnen und Mitbürger wie z.B. bezahlbare Mieten, Barrierefreiheit im öffentlichen Raum und drohende Altersarmut aufgreifen.“, erklärte Krüger

Krüger und Zwiener führen zugleich die Liste der Delegierten zur Landestagung der CDA Berlin an. Zusätzlich wurde der neu gewählte CDA-Kreisvorsitzende für den CDU- Kreisvorstand Charlottenburg-Wilmersdorf einstimmig vorgeschlagen.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Charlottenburg Nord   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 4794 Besucher