Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft
28.05.2017, 13:56 Uhr
 
CDA Charlottenburg-Wilmersdorf zu Gast beim Pflegestützpunkt in Charlottenburg-Nord

Zu einem Informationsgespräch über die aktuellen Beratungsangebote des Pflegestützpunktes im Charlottenburger Heinickeweg 1 hatte die CDA Charlottenburg-Wilmersdorf eingeladen. Vom Vorstand nahm neben Heidemarie Mangers und Marion Halten-Bartels auch der Kreisvorsitzende Joachim Krüger teil.

Ein Mitarbeiter der Einrichtung berichtete über die Beratungsnachfrage von älteren Menschen und ihren Angehörigen vorrangig zu Fragen der barrierefreien Gestaltung ihrer Wohnungen sowie der Angebotserweiterungen aufgrund der neuen Pflegestärkungsgesetze.

Der Pflegestützpunkt im Charlottenburger Norden zählt zu dem derzeit 36 Beratungsstellen umfassenden Informationsangebot des Senats und der Gesundheitskassen in allen Fragen „rund ums Alter“. Die Beratung ist kostenlos und kann im Bedarfsfall auch im Rahmen eines Hausbesuchs erfolgen. Unter der Rufnummer 3309 1170 ist der barrierefrei zugängliche Stützpunkt telefonisch erreichbar. Feste Sprechzeiten vor Ort finden jeweils am Dienstag von 9 bis 15 Uhr und am Donnerstag zwischen 12 und 18 Uhr statt.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Charlottenburg Nord   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 3943 Besucher